Nilkreuzfahrt – Nassersee & Nil

Ägypten – Kreuzfahrt auf dem Nassersee und dem Nil

Die Nassersee-Kreuzfahrt startete im beeindruckenden Abu Simbel, der südlichsten Tempelanlage Ramses II, die in den 60iger Jahren dem Nasserstausee weichen musste und von der UNESCO und zahlreichen europäischen Firmen in mühevoller Arbeit an ihren jetzigen Standort versetzt wurde.

Weiter ging die Fahrt auf dem nagelneuen 5-Sterne-Schiff MS Sunrise Select African Queen über die Tempelanlagen von Amada und Wadi El Seboua nach Assuan, wo der botanische Garten und der quirlige Basar für Abwechslung nach der Wüstentour sorgten.

Bild02
Bild01
Bild14
Bild13
Bild12
Bild11
Bild10
Bild09
Bild08
Bild07
Bild06
Bild05
Bild04
Bild03

In Assuan bestiegen wir dann das komfortable Nilschiff MS Sunrise Select Semiramis I, welches uns entlang des grünen Nilufers zu den Tempeln von Kom Ombo und Edfu über die Schleuse von Esna schließlich nach Luxor brachte.

Hier warteten die beeindruckensten Zeugnisse altägyptischer Baukunst auf uns: das Tal der Könige, der Hatschepsut-Tempel, die Memnonkolosse sowie der Luxor-Tempel. Am Abend hatten wir die Gelegenheit, den imposanten Karnak-Tempel bei einer Ton- und Licht-Show zu bestaunen.

Simone Reinbrecht