Kusadasi

die schönen, blauen Buchten der türkischen Ägäis

Mein Tipp: Gehen Sie abends mit einem Fläschchen Wein auf die Taubeninsel in Kusadasi und geniessen Sie den Sonnenuntergang!

Vom 26.04. – 01.05. war ich mal wieder für Sie unterwegs, um Ihnen ausführlich von der türkischen Ägäis zu berichten.

Kulturell ist dir Region rund um Izmir/Kusadasi wirklich nur schwer zu überbieten: Das antike Ephesus, Troja, Pergamon usw…

IMG_4280
P1470626
P1470901
P1470943
P1470992
P1480052
P1480172
P1480276
P1480291
P1480415
IMG_3843
IMG_3924
IMG_3950
IMG_4117
IMG_4178
IMG_4194
IMG_4195

Landschaftlich ist der Küstenabschnitt rund um Kusadasi wunderschön. Das Hinterland ist bergig und zu dieser Jahreszeit mit einem üppigen grün überzogen, alles ist ein wenig ruhiger, ländlicher und ideal zum entspannen. Die traumhaften Buchten werden von kleineren Berghängen umrahmt und einzelne Hotels schmiegen sich regelrecht an diese Hänge an, so dass man immer vom Hotel aus einen tollen Blick auf das kristallklare Meer hat. Zum Teil haben die Hotels dadurch nur kleinere oder gar keine Strandabschnitte, die aber durch gemütliche Badeplateaus, bzw. tollen Holzterrassen ersetzt werden. Man findet immer ein schönes Plätzchen für seine Liege am Meer!

Aber aufgepasst: durch diese Hanglange hat man natürlich auch immer innerhalb des Hotels relativ steile Wege und diese Hotels eignen sich dann auch nicht gut für gehbehinderte Gäste! Fährt man allerdings ein Stückchen weiter Richtung Süden, findet man auch hier Hotels, deren Gelände eben und direkt an einem flachen, langen Sandstrand liegen, z. B. das Hotel Batihan Beach, in dem wir auch einige Tage untergebracht wurden. Hier kann man einige Kilometer am Strand hin und her laufen…

Eigentlich hat die türkische Ägäis wirklich für jedermann was zu bieten. Familien, die im Aqua Fantasy Resort mit seinem riesigen Rutschenpark (Mein Tipp die Halfpipe), das Hotel Batihan an einem langen, schönen Sandstrand für Paare, das Paloma Özdere mit einem unglaublichen Infinitiy-Pool und das Örtchen Kusadasi, wo man tagsüber in einer süssen Altstadt bummeln und einkaufen und wo man abends in der „Bar Street“ richtig feiern kann.