Besuch der Meyerwerft

und des Bremer Weihnachtsmarktes

Mit großer Vorfreude, viel Sonnenschein und ganz viel guter Laune besuchten wir die Meyerwerft in Papenburg.

Papenburg ist eine niedliche überschaubare Kleinstadt mit einer langen Schiffsbau-Geschichte und immer einen Besuch wert. Eine spannende Führung gab Einblicke in ein Familienunternehmen, welches auf eine 200jährige Tradition im Schiffsbau zurückblickt. Es werden Schiffe der unterschiedlichsten Art gebaut vom Containerschiff, über Gastanker und Tiertransporter bis zum Luxuskreuzfahrtschiff. Die Montagehallen der Meyerwerft sind die größten der Welt und beeindrucken wirklich durch ihre gigantischen Ausmaße. Die Schiffs-Riesen der Weltmeere werden in einer Art Baukastensystem in kürzester Zeit, ca. 1,5 Jahre, gebaut. Hinter riesigen Glaswänden wird zur Zeit die AIDA Stella gebaut. Die AIDA Stella wird das letzte Schiff der AIDA Flotte sein, welches in Deutschland gebaut wird.

P1030399
P1030400
P1030401
P1030405
P1030408
P1030424
P1030425
P1030444
P1030445
P1030447
P1030453
IMG_1094
IMG_1103
IMG_1124
IMG_1130
IMG_1138
IMG_1143
IMG_1151

Nach der interessanten Besichtigung ging es in sehr schönes Restaurant zum Essen, das „Helling am Rathaus“. Nach der Stärkung in gemütlicher Runde fuhren wir zum Bremer Weihnachtsmarkt. Während der Busfahrt zwischen Papenbug und Bremen wurde im Bus „gewichtelt“. Es wurden skurrile, lustige, merkwürdige und auch schöne selbst gemachte Geschenke durch Würfeln getauscht! Wir hatten viel Spaß und es wurde viel gelacht.

Die Vorweihnachtszeit haben wir mit dem Besuch des Bremer Weihnachtsmarkts eingeläutet. Nach 3,5 Std. Weihnachtsmarktbummel ging ein schöner Tag mit vielen neuen Eindrücken zu Ende.

Herzliche Grüße Bettina und Dana